Bauchtasche – Eine steile Karriere

Vor kurzem noch diente die Bauchtasche vor allem einem Zweck – sie war die Allzweckwaffe von Trekkingsandalen tragenden Touristen um die wichtigsten Habseligkeiten möglichst körpernah zu verstauen. So hat man seine sieben Sachen schließlich immer griffbereit und auch der liebe Taschendieb kommt nicht so schnell in Versuchung wie bei einem Rucksack.

Zum Glück hat der aktuelle Taschentrend so gut wie gar nichts mit dem wenig schmeichelhaften Bild eines Trekkingtouristen zu tun. Die Bauchtasche hat nämlich eine wahre Transformation hinter sich – vom absoluten No-Go zum Fashionliebling schlechthin.

Die großen Modedesigner haben sich, im Zuge des omnipräsenten 9oer Revival, intensiv mit diesem Taschenmodell auseinander gesetzt. Herausgekommen ist das, was PR-Profis als einen perfekt inszinierten Imagewandel bezeichnen würden. Einerseits waren Bauchtaschen, bei Insidern auch als „Hip Bags“ bekannt, bei den diesjährigen Fashionweeks wahre Stammgäste auf den Laufstegen, andererseits sind sie die aktuellen Lieblinge von Influencern, Bloggern und Fashionprofis.

Bei der Vielzahl an Modellen und den immensen Kombinationsmöglichkeiten gibt es kaum etwas, was gegen die Investition in eine Bauchtasche spricht. Nebenbei ist dieses Accessoire ultra praktisch – Handy, ein wenig Bargeld und der Lieblingslippenstift sind immer griffbereit in der Nähe. Dabei können sich die Schultern einmal so richtig entspannen. Du wirst es merken, es läuft sich gleich leichter durch den Alltag, wenn die Schulter nicht mit unnötigem Gewicht belastet ist.

Wie trägt frau Bauchtaschen?

Ich habe ja im letzten Absatz schon die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten dieses Taschentrends erwähnt. Und deshalb bleibt beim Styling ziemlich viel der Trägerin selbst überlassen. Ob als Crossbodybag, um die Hüften geschnallt oder als Gürtel getragen – es gibt (fast) keine Möglichkeit, wie man die Bauchtasche nicht tragen kann.

Auch bei der Tasche selbst hat man als Trägerin die Qual der Wahl. Auf den Laufstegen dieser Saison wurde in Sachen Bauchtasche wirklich keine Lücke offengelassen. Von elegant bis sportlich, von Leder bis Kunststoff oder von XXS bis XXL gibt es für jeden Look und für jedem Anlass garantiert ein passendes Modell.

Ich habe mich für diesen Beitrag für ein sportliches Modell von Levi’s entschieden und dazu drei sportliche Looks kombiniert.

Ganz cool mit Radlerhose

Für den 90er Retrolook-de-Luxe kombinierst du die Bauchtasche mit einem klassischen weißen T-Shirt (gerne auch bedruckt oder cropped) und einer Radlerhose. Schuhe in einer knalligen Farbe können hier zusätzlich noch für einen Wow-Effekt sorgen. Ich kann es dir versprechen, du wirst den Look im Alltag lieben, denn er sieht nicht nur extrem stylisch aus, sondern ist auch super bequem.

Den ultimativen 90er Revivallook stylst du indem du die Bauchtasche mit einer Radlerhose kombinerst.
Für den ultimativen Eyecatchereffekt sorgen rote Kitten Heels.

Super chic mit geknöpften Jeansrock

Diese feminine Variante des Jeansrocks ist wirklich ein Dauertrend. In dieser Saison kommt noch der Beinschlitz an der Vorderseite hinzu. In Kombination mit  Bauchtasche und Bluse ist der Look perfekt für eine Stadtbummel. Als zusätzlicher Eyecatcher dienen Kitten Heels mit futuristischem Print.
Ps. Wenn dir der Look etwas zu brav ist, kannst du gerne so wie ich, zu einer Bluse in Transparentoptik greifen.

Besonders trendy sieht die Bauchtasche in Kombi mit einem geknöpften Jeansrock aus.
Besonders frech wirkt der Look mit einer transparenten Bluse.

 

Sportlich mit Jeans und Gymwear

Denim geht einfach immer. Besonders zu der sportlichen Variante der Bauchtasche, lassen sich mit Kleiderschrankbasics coole Looks stylen. Jeans, Jeansjacke und einen Sport-BH mit Logoaufdruck nennt (fast) jede Frau ihr eigen. Und so ist für ein absolutes Trendoutfit nicht einmal eine Shoppingtour von Nöten. Kombiniert mit spitzen Heels wird der Look noch ein wenig mit Eleganz gewürzt. Cooler gehts kaum.

Die Bauchtasche sieht auch in Kombination mit Kleiderschrankbasics toll aus.
Mit einem Sport-BH in Signalfarbe ziehst du Extrablicke auf dich.

Zum Abschluss

Wenn du gefalllen an meiner Bauchtasche gefunden hast, gibt es hier den Link zum Nachshoppen.

Mehr Styling Inspirationen findest du unter meiner Blogrubrik „Mein Stil„.

Natürlich freue ich mich über jedes Feedback zu meinen Artikeln und auch Inspirationen für weitere Beiträge sind immer willkommen.

Deine Claudiabella <3

Eine Antwort auf „Bauchtasche – Eine steile Karriere“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.